Social Fabric hat mit dem Crowdfunding begonnen! Unsere Kampagne läuft bis zum 15. Oktober, aber wir brauchen Ihre Unterstützung jetzt gleich, damit sie ein Erfolg wird. Schauen Sie sich unser Video an und wählen Sie Ihre Unterstützer-Belohnung:  https://wemakeit.com/projects/social-fabric-better-way .

Worum geht es bei der ‘Better Way’ – Kampagne?

Die ‘Better Way’ -Kampagne lenkt die öffentliche Aufmerksamkeit auf Umwelt- und Sozialprobleme im Textilsektor, und vorstellt deren mögliche Lösungen.

Die Kampagne ist mit einem Crowdfunding über die Schweizer Internet-Plattform ‘WeMakeIt’ kombiniert, um die Entwicklung und das Wachstum gemeinnütziger Unternehmen zu fördern, die sich proaktiv um Lösungen der Probleme in der Textilbranche bemühen.

Welche Organisationen werden durch die Kampagne ‘The Better Way’ unterstützt?

Diese Organisationen arbeiten gemeinsam an der Herstellung Ihrer Belohnungen.

Was für Belohnungen wird es für die UnterstützerInnen der Crowdfunding-Kampagne geben?

Social Fabric und ihre Partner bieten eine Auswahl an nachhaltig produzierten Textilartikeln – von Notizbüchern aus recyceltem Leder über Patchworkartikel aus Jeansstoff und Designer-Pullis bis hin zu Holzfasern T-Shirts.

Wünschen Sie mehr Informationen zu den Produkten, die wir über unsere Crowdfunding-Kampagne ‚Better Way‘ anbieten? Klicken Sie hier auf die Produktkategorien, und Sie können Fotos, Grössen und weitere Infos zu den verwendeten Materialien sehen. Gehen Sie auf unsere Kampagnen-Seite unter https://wemakeit.com/projects/social-fabric-better-way, wenn Sie unsere Kampagne unterstützen und Ihre Produkte vorbestellen wollen!

Möchten Sie mehr über unsere Lieferkettenpartner erfahren? Hier sehen Sie, woher einige unserer Materialien kommen:

Holzfaserstoff (Tencel): Die Holzfaser wird Tencel genannt und von der österreichischen Fabrik Lenzing aus Holz gewonnen. Das Gewinnungsverfahren hat sehr geringe Auswirkungen auf die Umwelt; 99% der dabei verwendeten Reagenzien werden recycelt; der verbleibende Zellstoff wird zur Energiegewinnung in der Fabrik genutzt. Der gewonnene Stoff wird gewebt und mit umweltfreundlichen Farben der portugiesischen Firma Tintex eingefärbt.

Leinen: Das Leinen, das für unsere natürlichen Nallow-Kissen verwendet wird, ist CO2-neutral und wird in Belgien hergestellt. Der dafür verwendete Flachs wird ebenfalls in Belgien angebaut; der Stoff wird von der Firma Libeco produziert.

Reissverschlüsse: Reissverschlüsse werden in Süditalien von der Firma ZIP Goffredo hergestellt. Sie war der erste Reissverschlussproduzent weltweit, der die DETOX-Vereinbarung von Greenpeace unterschrieb, um giftige Chemikalien aus der Lieferkette der Modeindustrie zu verbannen. Sie arbeitet ausserdem in einem Integrationsprojekt mit, das Menschen mit Behinderungen einstellt.

Vielen Dank an alle, die unsere Kampagne bereits in den ersten 24 Stunden nach dem Start unterstützt haben, wie zum Beispiel:

Die folgenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei eBay…

[one_half]

Brittney Kruek
Monica Zuesli
Sara Sundar
Miroslav Sala
Edward Ho
Paola Crevatini
Sylke Maringer
Alice Gbelia

[/one_half]

[one_half_last]

Leon Peeters
Adriana Colnita
Dimitris Psaradellis
Corinna Kühn
Liesbeth Deddens
Nicolas Berkowitsch
Ashley Muensch

[/one_half_last]

Die folgenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Google…

[one_half]

Marija Mikulic
Caroline Haupt
Cesar Lazaro
Yuki Murata
Ben Rupprechter
Amgad Zeitoun

[/one_half]

[one_half_last]

Matthia Wiesmann
Carmen Eini Jensen
Krzysztof Bielski
Anna Katrine Jorgensen
Baran Ösgül

[/one_half_last]

Und ebenso die folgenden Einzelpersonen …

[one_half]

Julia Albers
Irene Schlatter von WeAct
Lisa O’Hearn
Isabel Styles von Aspire. 33 GmbH
Nadia Diraä von Natural Sleep
Sabine Lötscher von WWF
Paola Deprez von La Luna Lädeli
Stefanie Braun
Brigitta Gyoerf
Christina Nagel

[/one_half]

[one_half_last]

Renate Fenchel
Rebecca Park
Verena Meyer
Seraina Kirchmeier
Sonja Bichsel
Isabelle Messerli
Rachel Go
Verena Melan Di Portula GmbH
Kathrin Grädel
Annina Schlatter
[/one_half_last]

Wir freuen uns auf eine aufregende und erfolgreiche Kampagne. Das Social Fabric Team bedankt sich bei Ihnen für Ihr Engagement!

Neben den vielen Einzelpersonen, die uns unterstützen, helfen uns auch Organisationen und Firmen, bei denen wir uns bedanken möchten.

Alnatura verkauft ab August 2017 eine Special Edition Einkaufstasche und spendet unserer Kampagne pro verkaufter Tasche CHF 1. In allen Schweizer Alnatura-Filialen werden ausserdem Flyer ausliegen, die auf die ‘The Better Way’ Kampagne von Social Fabric hinweisen.

 

 

Netcetera Cultura sponsert die Produktion unseres Kampagnen-Videos.

 

Die Professional Women’s Group ist ein Kommunikations Partner sowie Sponsor der Kampagne.

 

Möchte Ihr Unternehmen an unserer Kampagne teilnehmen? Schreiben Sie an Heather unter heather@www.socialfabric.ch, um entsprechende Möglichkeiten zu besprechen.